Frankfurt (Oder) "Bolfrashaus"

Erkner "Friedrichstraße/ "Seestraße"

Schwedt "Rathaus'

Schwedt "Marktplatz"

Berlin- Köpenick "Villa Hirte"

Fürstenwalde "Schlossstraße"

Frankfurt (Oder) "ASB-Seniorenheim"

Frankfurt (Oder) "Solarhaus"

Der Künstler Christoph Neubauer hat sich mit seinen von ihm geschaffenen dreidimensional wirkenden Großfassaden einen Namen gemacht. Als Kunstmaler erstellt er spezielle Entwürfe, die den Fassaden eine einmalige räumliche Tiefe geben. Dabei setzt Neubauer gezielt das Mittel der optischen Täuschung ein. So wird der Betrachter nicht nur von der Form - und Farbgebung des Wandbildes, sondern auch von seinen vom Betrachtungswinkel abhängenden Bewegungen in den perspektivischen Linien des Wandbildes gefesselt. Durch die Erlernung des Berufes des Schrift - und Grafikmalers hat Neubauer die handwerklichen Fähigkeiten erlernt, seine Entwürfe detailgetreu auf Häuserfassaden zu übertragen. Dabei verwendet er nur hoch qualitative Fassadenfarben, die eine sehr starke Lichtechtheit aufweisen und eine lange Haltbarkeit gewährleisten.